Kategorie: Linux


Gründe, warum Linux besser ist als Windows

Gründe, warum Linux besser ist als Windows
Kurz gesagt: Sie fragen sich, ob Linux besser ist als Windows? Kein Wunder. Linux ist besser als Windows und in diesem Artikel werden wir die Vorteile von Linux gegenüber Windows sehen.

Wenn Sie kein Power-User sind, könnte es den Anschein haben, dass das Betriebssystem „Windows“ im Vergleich zu Linux eine bessere (oder einfachere) Wahl ist. In beiden Fällen, wenn Sie es nicht genießen, eine Linux-Distribution zu verwenden, dann wäre warum linux besser ist Windows Ihre naheliegende Wahl.

In Wirklichkeit neigen wir jedoch dazu, etwas anderes zu erleben, was uns zu dem Schluss kommen lässt, dass Linux den Vorteil gegenüber Windows OS hat.

Vorteile von Linux gegenüber Windows
In diesem Artikel werden wir einen Blick auf 10 der überzeugenden Gründe werfen, warum Linux besser ist als Windows. Einige der hier genannten Punkte sind bereits in unserem früheren Artikel über die Gründe für den Wechsel zu Linux diskutiert worden.

1. Open Source Natur
Wie ist es, wenn man ein Auto kauft, aber man sieht nicht, was unter der Haube ist? Ähnlich verhält es sich bei der Verwendung eines Windows-basierten Systems.

Im Gegensatz dazu ist Linux jedoch vollständig ein Open-Source-Projekt. Du kannst dir den Quellcode eines Linux-Betriebssystems ansehen, was ein Plus ist.

Ich weiß, die meisten Leute interessieren sich nicht für diese Offenheit von Linux, aber für mich ist dies das wichtigste Merkmal der Verwendung von GNU/Linux.

2. Sicher
Seien wir ehrlich: Windows OS ist anfällig für verschiedene Arten von Angriffen (oder Hacks). Linux ist jedoch nicht so anfällig wie Windows. Es ist sicher nicht unverwundbar, aber es ist viel sicherer. Obwohl es keine Raketenwissenschaft gibt.

Es ist genau die Art und Weise, wie Linux funktioniert, die es zu einem sicheren Betriebssystem macht. Insgesamt ermöglichen der Prozess der Paketverwaltung, das Konzept der Repositories und ein paar weitere Features, dass Linux sicherer ist als Windows.

Wenn Sie Windows installiert haben, müssen Sie ein Antivirenprogramm herunterladen/kaufen, um Ihren Computer vor Hackern und Malware zu schützen. Linux erfordert jedoch nicht die Verwendung solcher Anti-Virus-Programme. Natürlich gibt es noch ein paar Software-Tools, die Ihnen helfen, Ihr System frei von Bedrohungen zu halten, aber es ist oft unnötig, wenn Sie ein Linux-System haben.

Sicherheit von Natur aus würde die Dinge für Sie einfacher machen und auch Geld sparen, da Sie keine Premium-Antivirensoftware kaufen müssen!

3. Kann ältere Computer wiederherstellen

Mit der Entwicklung der Betriebssysteme steigen auch die Hardwareanforderungen exponentiell an. Wenn Sie beispielsweise eine Originalversion von Windows 10 erwerben, müssen Sie die Mindestanforderungen an die Hardware erfüllen, um es erfolgreich auszuführen, und Sie können es nicht auf nahezu jedem Low-End-System ausführen.

Dennoch, mit Linux können Sie sogar eines Ihrer ältesten Computersysteme nutzen, um eine Aufgabe zu erfüllen. Das bedeutet jedoch nicht, dass jede Linux-Distribution mit 256 MB RAM und einem veralteten Prozessor funktionieren würde. Es gibt jedoch auch Optionen, die Sie auf solchen Low-End-Systemen (z.B. Puppy Linux) installieren können.

Da es sich also um ein effizientes Betriebssystem handelt, können Linux-Distributionen auf eine Reihe von Systemen (Low-End oder High-End) angepasst werden. Im Gegensatz dazu hat das Windows-Betriebssystem einen höheren Hardwarebedarf.

Insgesamt, selbst wenn man ein High-End-Linux-System und ein High-End-Windows-basiertes System vergleicht, würde die Linux-Distribution den entscheidenden Vorteil bringen. Nun, das ist der Grund, warum die meisten Server auf der ganzen Welt es vorziehen, unter Linux zu laufen als unter einer Windows Hosting-Umgebung.

Empfohlene Lektüre
10 beste Lightweight Linux Distributionen für ältere Computer
4. Perfekt für Programmierer

Linux unterstützt fast alle gängigen Programmiersprachen (Python, C/C++, Java, Perl, Ruby, etc.). Darüber hinaus bietet es eine Vielzahl von Anwendungen, die für die Programmierung nützlich sind.

Das Linux-Terminal ist der Verwendung über die Befehlszeile von Windows für Entwickler überlegen. Sie werden viele Bibliotheken finden, die nativ für Linux entwickelt wurden. Außerdem weisen viele Programmierer darauf hin, dass der Paketmanager unter Linux ihnen hilft, Dinge einfach zu erledigen.

Interessanterweise ist die Fähigkeit von Bash-Skripting auch einer der überzeugendsten Gründe, warum Programmierer lieber Linux als Betriebssystem verwenden.

Linux bietet auch native Unterstützung für SSH, was Ihnen helfen würde, Ihre Server schnell zu verwalten. Du könntest Dinge wie apt-get Befehle einbinden, was Linux außerdem zu einer der beliebtesten Optionen der Programmierer macht.

, 1. Januar 2019. Category: Linux.