CNBC klärt sein Publikum über die bevorstehende Halbierung der Bitcoin auf

CNBC klärt sein Publikum über die bevorstehende Halbierung der Bitcoin auf

Da die Halbierung der Bitcoin am 12. Mai ansteht, hat Fast Money, eine Post-Market-Show von CNBC, die Auswirkungen der Halbierung der Belohnung für den nächsten Block der Münze erläutert.

die Blockprämie bei Bitcoin Era

Als die Bitcoin-Blockkettentechnologie entwickelt wurde, betrug die erste Blockprämie 50 Bitcoins. Später wurde sie nach der ersten Halbierung auf 25 BTC reduziert. Danach, am 16. Juli 2016, wurde sie weiter auf 12,5 BTC gekürzt. In den kommenden Monaten wird die Blockprämie bei Bitcoin Era weiter auf 6,25 BTC reduziert. Die Halbierung der Bitcoin findet alle vier Jahre statt.

Was ist von der Halbierung von Bitcoin zu erwarten?

Brian Kelly, Geschäftsführer des Hedgefonds BKCM, erläuterte die bevorstehende Halbierung während des Fast Money-Interviews von Gastgeberin Melissa Lee. In der Talkshow-Sendung vom 1. Mai fragte Mellissa Kelly, wie lange die Krypto-Gemeinschaft bis zur nächsten Bitcoin-Halbierung warten müsse. Kelly antwortete und sagte, die Halbierung werde in 11 Tagen stattfinden. Er erklärte, dass auch Bitcoin eine quantitative Verhärtung erfahren werde, da die Welt sich selbst unter Quarantäne stelle.

„Das bedeutet nicht, dass der Preis von Bitcoin halbiert wird – es bedeutet nur, dass die tägliche Versorgung halbiert wird“, sagte er.

Er wies ferner darauf hin, dass es zu einer Verringerung des Angebots kommen wird, da die Hälfte der Bitcoin-Abbausysteme abgeschaltet wird. Die Bitcoin-Umgebung wird schrumpfen, da weniger Bitcoin abgebaut wird, während die ganze Welt während dieser Quarantänezeit damit beschäftigt ist, mehr Geld zu drucken. Infolgedessen wird Bitcoin entsprechend dem Verhältnis von Bestand zu Fluss knapper sein als Gold.

Erik Voorhees, CEO von Shapeshift, behauptet, dass der Bitcoin-Preis in einem Jahr auf 50.000 $ steigen könnte.
Die Halbierung von Bitcoin ist keine Zeit des massiven „Ausverkaufs“.

Während des Interviews sagte Kelly den Investoren bei Bitcoin Era auch, dass sie während der Halbierung von Bitcoin nicht unbedingt auf massiven Ausverkauf setzen müssen. Er sagte, dass die Auswirkungen der letzten beiden Bitcoin-Halbierungen erst nach mehreren Wochen auf den Markt kamen. Er sagte ferner, dass die Bergleute auf diese Weise ihr Geld verdienen, obwohl die kleineren Bergleute möglicherweise ausverkaufen müssen. Es könnte jedoch 30 bis 60 Tage nach der Halbierung der Bitcoin einen schönen Run auf den Markt geben.

Vor dem Interview mit Kelly am Freitag lag der Preis von Bitcoin bei etwa 8.740 Dollar. Aber zum Zeitpunkt der Drucklegung wird Bitcoin jetzt mit etwa 9.033 $ bewertet.

Bitcoin bleibt trotz COVID-19-Pandemie stark

Die aktuelle COVID-19-Pandemie scheint keine gravierenden Auswirkungen auf den Wert von Bitcoin zu haben. Das einzige Ereignis, das den Bitcoin-Markt in diesem Jahr erschütterte, waren die massiven Liquiditätskrisen am 12. März (Schwarzer Donnerstag), die zu Kurseinbrüchen bei fast allen Arten von Vermögenswerten führten. Bitcoin ist jedoch nach wie vor stark und trotz aller Herausforderungen in diesem Jahr um 25,50% gestiegen.