Die Berühmtesten MMA-Kämpfer

Damit Sie Ihre Füße nass mit Mixed Martial Arts (MMA) erhalten oder als festen Auffrischungskurs, wollten wir zusammen eine Liste von einigen der berühmtesten Kämpfer in dem Sport setzen.

Nun, das wird nicht eine vollständige Liste sein, da es zu viele Größen sind zu erwähnen, aber es wird ein guter Ausgangspunkt sein. Wir haben einige ältere Kämpfer enthalten, die den Sport half Form, und wir haben auch einige neuere Kämpfer, die nach oben und kommen oder zur Zeit dominiert die Landschaft sind.

Dies ist keineswegs soll als „Most Famous Kämpfer aller Zeit“ Typenliste dienen. Dies ist nur ein einleitenden Sie aufstehen einige der großen Namen in dem Sport Geschwindigkeit auf.

 

Anderson „The Spider“ Silva

Wohl eine der besten aller Zeiten, machte Anderson Silva sein UFC-Debüt am 28. Juni 2006 und stieg schnell in 100 Euro Bonus und Gutschein von Bet365 den Reihen der Champion im Mittelgewicht.

Silva hält den Rekord für die längste Titelserie Verteidigung in UFC Geschichte mit 10 Titelverteidigungen. Silva hat auch 13 Post-Kampf Boni, die das Zeichen eines Kämpfers ist, die nicht nur weiß, wie man die Arbeit zu erledigen, aber tut so, während unterhaltsam. Wenn wir unser Argument machen mussten, würden wir sagen, er ist der beste aller Zeiten.

Georges St. Pierre

Der ehemalige UFC-Champion im Weltergewicht gemeinhin als GSP bekannt ist auch leicht einer der Großen aller Zeiten. Nicht nur, dass GSP Anspruch auf dem Titel mehrmals, aber er war auch Platz die Nummer 1 im Weltergewicht seit Jahren von Sherdog und war der kanadische Sportler des Jahres 2008, 2009 und 2010 (Rogers Sportsnet).

Nach Schritt ein paar Jahren aus dem Sport zurück für persönliche Fragen, gibt es Gerüchte, dass GSP sucht, um ein Comeback und wieder kämpfen in der UFC.

Fedor Emelianenko

Stepping außerhalb der UFC ist Fedor Emelianenko einer der härtesten MMA-Kämpfer in der Geschichte des Sports. Als PRIDE Schwergewichts-Champ und der WAMMA Schwergewichts-Champ hat Fedor die Besten der Besten und gesiegt gekämpft.

Gerade in dieser Liste von Namen, die er erobert hat – Gary Goodridge, Mirco Crop Cop, Mark Hunt, Pedro Rizzo für Neukunden 120€ Bonus bei Wetten.com und Andrei Arlovski. Dies ist einer der gruseligsten Listen der Menschen auf dem Planeten. In den 40ern jetzt kann Fedor noch gesehen werden kämpfen und immer noch den Schmerz zu bringen.

Ronda Rousey

Umzug zurück in die UFC, aber weg von den Männern, würde die Liste nicht vollständig ohne Erwähnung von Ronda Rousey. Ein Olympia-Dritter im Judo, ging Rousey auf einer 12-Kampf Siegesserie mit 11 diesen Siegen in der ersten Runde und neun von ihnen durch Armhebel kommen.

Rousey Streak kam zu einem abrupten Halt, als sie an Holly Holm verloren, einem dekorierten Boxer, im Jahr 2015. Seitdem Ronda Probleme im Octagon hatte und hat sich seit den Sport verlassen und eine Karriere im Film zu verfolgen.

Während die meisten denken Rousey nicht zurück zu MMA kommen, ist sie noch jung, und es ist durchaus möglich, sie wieder den Juckreiz bekommen könnte und es zurück in den Käfig machen. Als Fans, würden wir uns freuen, dies zu sehen.

Randy „The Natural“ Couture

Mit einem beeindruckenden Hintergrund in College- und griechisch-römischen Ringen, Randy „The Natural“ Couture hat die Auszeichnung gesehen eine UFC Schwergewichts-Champion, Bonus auch für Anfänger zweimaliger UFC Light Heavyweight Champion ein Interim UFC Light Heavyweight-Champion als auch dreimalige das Seins als die UFC 13 Schwergewichts-Turnier Gewinner.

Der Mann ist seit Anfang an in dem Sport herum und wird zugeschrieben, zu helfen, den Sport zu formen, was es heute ist. Auch auf seine Liste der Auszeichnung hinzufügen, hat Couture in 15 Titelkämpfen im Wettbewerb und ist das vierte Mitglied in die UFC Hall of Fame wird inducting.

In seinen 50ern jetzt gewann Couture vier UFC-Kämpfe in seinen 40ern zeigt uns allen, dass das Alter ist nur eine Zahl. Nicht nur hat Randy in der UFC berühmt, aber er ist mit ziemlich viel im wirkenden Reich getan mit in dem Film The Expendables.

Matt Hughes

Auch mit einem starken Ring Hintergrund, Matt Hughes wurde in einige der berühmtesten Kämpfe in UFC Geschichte beteiligt. Als Champion im Weltergewicht der UFC, verteidigte Hughes seinen Titel sieben Mal.

Hughes besiegt auch jeden einzelnen Gegner in der Abteilung, die auf ihrem eigenen eine beeindruckende Leistung ist. Hughes fand auch selbst in die UFC Hall of Fame im Jahr 2010 aufgenommen.

BJ Penn

Ein Meister im brasilianischen Jiu Jitsu, BJ Penn ist ein auf unserer Liste der berühmten Kämpfer haben muss. Als einer der Top-Pfund für Pfund Kämpfer in der UFC, hat Penn die UFC Lightweight Champion und UFC Weltergewicht-Champion gewesen.

Penn hat sich auch in vier verschiedenen Gewichtsklassen während seiner Amtszeit in der UFC konkurrierten. Dana White, der UFC Präsident, gibt Penn Kredit als den Mann, der die Popularität der unteren Gewichtsklassen in den Mainstream gebracht, indem sie die 155 lb Division zu bauen und durch einige spannenden Kämpfe zu bringen

Conor McGregor

Wenn Sie jemals die irischen Kämpfer klopfen Menschen aus und fachmännisch den Mund laufen gesehen haben, haben Sie Conor McGregor treffen. Derzeit aktiv in der UFC, McGregor wird zerpflücken Kämpfer in verschiedenen Geschäftsbereichen. Zur Zeit (zum Zeitpunkt dieses Artikels) ist er die UFC Lightweight Champion und war das ehemalige UFC Federgewicht.

Er verlor nur die zweite Auszeichnung, weil er wollte, Gewichtsklassen ändern einige härteren Gegner zu bekommen. McGregor ist einfach das größte Pay-per-View-Unentschieden in UFC Geschichte, und es gibt Gerüchte, die er in den Gesprächen ist Floyd Mayweather boxen, werden wir aber glauben, dass, wenn wir es sehen.

Chuck Liddell

Einer der härtesten treffen Menschen in der Welt, wird Chuck Liddell mit Hilfe gutgeschrieben MMA zu bringen, aus dem Schatten und in den Mainstream. Eingesetzt in die UFC Hall of Fame im Jahr 2009 Liddell wurde in einige der berühmtesten Schlachten in der Geschichte des Sports beteiligt.

Als UFC Light Heavyweight Champion, hat Liddell seinen Titel gegen einige der baddest im Sport bis schließlich verlieren den Titel Rampage Jackson bei UFC 71 verteidigt.

Jon Jones

Die ehemalige zweifache UFC Light Heavyweight-Champion Burst auf die Szene als einer der dominantesten Kämpfer in der Division. Seine große Reichweite und unorthodox auffällig gemacht für einen bösartigen Angriff, die am meisten zu kämpfen zu bekämpfen.

Leider hat Jones ziemlich viel Ärger mit dem Gesetz hatte. Er wurde von seinem Titel in Reaktion auf Verbrechen hit and run Gebühren abgezogen und hat Probleme hatte mit Doping zu verbessern, die derzeit ihn auf einer Suspension hat.

Als Fans hatten gehofft, Jones seine Tat zusammen zu bekommen und wieder in den Ring bekommen, weil er eine absolute Freude Kampf zu beobachten ist.