NFL kündigte Dallas Cowboy an

Die NFL kündigte am Freitag , dass Dallas Cowboys zurück laufen Ezekiel Elliott ausgesetzt wurdedie Liga für sechs Spiele Politik persönliches Verhalten verstößt.

Die Suspension kommt angeblich als Ergebnis einer Untersuchung, die im Licht vor einem Jahr begann vor über eine häusliche Gewalt Anschuldigung gegen Elliott. Elliott Ex-Freundin behauptet, dass Elliott Gewalt gegen sie im Juli 2016 in Columbus, Ohio erlassen hatte. Doch im September letzten Jahres entschied sich die Columbus Stadt Staatsanwaltschaft, dass es nicht Anklage gegen Elliott aufgrund verfolgen würde „widersprüchliche und inkonsistente Informationen.“

Keine Gebühren Gespeichert

Jedoch kann die NFL Spieler, unabhängig davon, ob bestrafen Rechtskosten sind eingereicht. ESPN Adam Schefter berichtet, dass Elliott wird erwartet, dass die Entscheidung der NFL ansprechen. Er hat drei Werktagen eine Beschwerde einzureichen. Eine Anhörung muss dann innerhalb von 10 Tagen eingeplant werden.

NFL-Kommissar Roger Goodell oder NFL Exekutive Harold Henderson würde dann hört die Attraktivität und eine Entscheidung treffen. Diese Anhörung würde den zweiten Dienstag statt nach Erhalt der Elliott Appell Mitteilung. Die Berufungsentscheidung wäre endgültig.

Wenn Elliott nicht zusagt, wird seine Aufhängung am 2. September beginnen und er wird zu den Cowboys zurück in Betracht am 23. Oktober aktiven Roster würde er Anspruch auf das Gebiet zurückzukehren in Woche 8 für die Cowboys Spiel gegen das Washington Redskins.

Lokale Columbus Polizei ermitteln im letzten Sommer, dass sie nicht Elliott war zweifelsfrei eine Straftat schuldig erheben konnten, so wurde keine Anklage erhoben. Mehrere Zeugen behaupteten, dass sie die Frau an Elliott schreien hörte, dass sie würde „seine Karriere ruinieren.“

Ungleich Strahl-Reis-Suspension

Elliott ist die Situation ganz anders als der Ex-Baltimore Ravens Running Back Ray Rice. Reis wurde im Jahr 2014 ausgesetzt, nachdem mit häuslicher Gewalt aufgeladen und anschließend zu einem Plädoyer Deal zustimmen. Die Liga nahm Tonnen Wärme, wenn es zunächst entschieden Reis zur Zeit nur für zwei Spiele zu suspendieren.

NFL Beamten gesagt, dass sie gründlich Elliotts Fall untersucht und festgestellt, dass seine Handlungen persönlichen Verhalten Politik in Verletzung der Liga waren. Die NFL prüft Textnachrichten und interviewte mehrere Zeugen – darunter Elliott und seine Ex-Freundin – und verwendet auch mehrere Rechtsexperten Goodell auf eine Entscheidung treffen zu helfen.

Die NFL entdeckte ein Trio der Vorfälle über den Zeitraum von fünf Tagen und zitierte fotografische Beweise für die Verletzungen der Frau, wie auch. Die Liga bestimmt auch, dass Elliott eine klinische Bewertung unterzogen werden müssen und mit allen möglichen Empfehlungen für die Beratung entsprechen.

Jones Backs Elliott

Die Cowboys Besitzer Jerry Jones hat öffentlich verteidigt Elliott in der Vergangenheit und sagte, dass das Team durch den Stern steht zurück laufen. ESPN berichtet, dass Jones „wütend“ mit der Liga-Entscheidung ist ohne jede Art von Klage statt Elliott für sechs Spiele zu verbieten.

Elliott ist der vierte Cowboy Spieler wurde eine Suspension vor der kommenden Saison übergeben haben. Damontre Moore, Randy Gregory und David Irving wurden jeweils für eine Vielzahl von Vorfällen sowie suspendiert.

Einige Kombination von Darren McFadden, Alfred Morris, Rod Smith und Ronnie Hillman konkurriert für trägt im Backfield Dallas mit Elliott zu Beginn der Saison pausieren. Die Cowboys wird die Saison gegen die New York Giants öffnen.