Wie ich mit Kryptowährungen jeden Tag Geld verdienen

Seit ich diesen Artikel letztes Jahr geschrieben habe, ist BTC von 3.000 auf 20.000 Dollar gestiegen und dann auf rund 7.100 Dollar gefallen (Stand heute). Die Leute haben mich gefragt, wie es mir auf diesem wilden Markt ergangen ist. Die Antwort ist, dass ich immer noch stehe! Aufgrund meines Handelsstils kann ich nach ein paar Stunden täglich in den Markt ein- und aussteigen. Machen die wilden Schaukeln den Tageshandel schwieriger? Tatsächlich würde ich sagen, dass die Volatilität den Tageshandel leichter macht. Sie können leicht 1-3% Kursbewegungen finden, während Sie in einem stabilen Markt viel härter arbeiten müssen, um kurzfristige Handelsmöglichkeiten zu finden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie ich zum Trading kam und ein bisschen über meinen Trading-Stil!

Wie ich zu Kryptowährungen kam

Im Jahr 2011 besaß ich ungefähr 3500 Bitcoin, die ich für 600 Dollar gekauft habe. Heute sind 3500 BTC über 20 Millionen Dollar wert. An dem Tag, als ich zum ersten Mal von Bitcoin auf Reddit hörte, hatte mich auch ein Freund angerufen, um mir davon zu erzählen. Wir verbrachten den größten Teil unserer Freundschaft mit Ayn Rand und dem Programmieren. Als wir von einer Währung hörten, die Software war und von Regierungen nicht kontrolliert werden konnte, waren wir sehr interessiert. Ich habe BTC im Wert von 600 $ gekauft, und mein Freund und ich planten den Kauf eines Bergwerks. In New York City 22 Jahre alt zu sein, ist ein finanzieller Kampf. Ich hatte nicht genug Geld, um die Miete zu zahlen, und der Wert meines Bitcoin war auf 550 Dollar gefallen. Ich habe alles verkauft und meine Pläne für eine Bergwerksplattform aufgegeben. Meine finanzielle Situation musste sich stabilisieren, bevor ich aufgrund meiner philosophischen Überzeugungen in Vermögenswerte investieren konnte. Bitcoin blieb über die Jahre in den Nachrichten. Der Preis ging auf und ab, die Seidenstraße passierte, die Rechtmäßigkeit wurde in Frage gestellt, der Austausch wurde gehackt, und die Menschen gewannen und verloren Millionen von Dollar. Der Preis von Bitcoin erholte sich ständig und stieg weiter an. Bitcoin All Time Chart Ethereum kam mit dem Versprechen, die Blockchain für mehr als nur Währungen zu verwenden, auf den Markt. Sie können dezentralisierte Apps zusätzlich zu Ethereum und sogar zu neuen Währungen erstellen. Im Sommer 2016 entschied ich mich, die ETH für rund 9 Dollar zu kaufen. Am Tag nachdem ich Ethereum gekauft hatte, passierte etwas, das als DAO-Hack bezeichnet wurde , und der Preis fiel um 50%. Im Gegensatz zu 2011 brauchte ich das investierte Geld nicht, um Rechnungen abzudecken. Ich habe gesehen, wie mein Ethereum etwa 8 Monate zwischen 4 und 20 Dollar schwankte. Ich fragte mich, ob ich diese Schwankungen ausnutzen könnte, indem ich bei niedrigem Preis einkaufte, als hoch verkaufte und dann wieder einkaufte, wenn der Preis wieder nachgab. Obwohl ich nichts unternommen habe, blieb der Gedanke in meinem Kopf. Ethereum Swing Chart In derselben Zeit habe ich meine Firma Bitfountain geschlossen , nachdem ich sie 5 Jahre lang geführt hatte. Das Bootstrapping meiner eigenen Firma gab mir ein beispielloses Maß an Freiheit. Ich habe in 4 Ländern gelebt, bin zu viel mehr gereist und habe nur ein paar Stunden pro Tag gearbeitet. Da das Unternehmen seinen Lauf gemacht hatte, brauchte ich jedoch eine neue Einnahmequelle. Ich habe mich nur für eine Stelle als Software-Ingenieur beworben. Es war die Art von Job, die die Leute lieben – hohes Gehalt, alle Vorteile des Silicon Valley, freundliches Team, gut finanziertes Unternehmen, anspruchsvolle technische Probleme. Nach drei Interviewrunden entschieden sie sich, nicht mit mir voranzukommen.

Wie mir Crypto Revolt damals geholfen hat

Ich werde nicht lügen und sagen, ich nitch Crypto Revolt wollte den Job sowieso nicht. Ich wollte es Ich hatte aber auch Angst, meine Freiheit zu verlieren. Ich würde mehr für weniger Geld und weniger Flexibilität arbeiten als beim Betrieb von Bitfountain. Die Tage waren vorbei, an denen ich spontan einen Flug ohne Rückflug nach Indien buchen konnte. Keine der vierstündigen Mittagspausen, die ich im Laufe der Jahre geschätzt habe. Als Artikel hatte ich ACHTUNG • Ist Crypto Revolt wirklich Betrug? ▷ JETZT lesen! gelesen was mir sehr gefallen hat. Danach ist mir der Artikel Crypto Revolt – Test & Erfahrungen 2019 +++ Unabhängiger Test noch ausgefallen. Durch den Interviewprozess zu gehen, machte die Möglichkeit, meine Freiheit zu verlieren, real. Als sie mich zurückwiesen, dachte ich gar nicht daran, mich für eine andere Stelle zu bewerben. Ich ging in den Panikmodus und suchte nach einem Weg, auf dem ich selbst Geld verdienen konnte.

Schauen Sie sich diese Präsentation an, die ich Ihnen erklärt habe.

Nun weiterlesen :)

Mein erster Monat als Kryptowährungshändler

Zu diesem Zeitpunkt besaß ich immer noch Ethereum und der Preis schwankte immer noch hin und her. Da ich ein Einkommen brauchte und keine Arbeit wollte, war es an der Zeit, diese Handelsidee auszuprobieren. Ich stellte jedoch die strikte Anforderung auf, dass ich mit dem Handel aufhören würde, wenn ich nicht genug Geld verdiene, um meine Miete nach einem Monat zu zahlen. Es ist vierzehn Monate später und ich handele immer noch. Ich habe mich für zwei Börsen angemeldet : GDAX und Poloniex . Der GDAX machte Sinn, weil er von Coinbase, der Firma, in der ich Ethereum gekauft und gehalten habe, betrieben wird. Ich brauchte auch Poloniex, weil dort viele Kryptowährungen gehandelt wurden (Altcoins – Kryptokraten, die keine BTC sind). Das sind die ersten beiden Börsen, die ich benutzt habe. Jetzt benutze ich andere, da jeder Austausch Vor- und Nachteile hat. Ich habe über die besten Kryptowährungsbörsen geschrieben, wenn Sie an einem Überblick über die Möglichkeiten interessiert sind. Ein Live-Krypto-Austausch ist auf den ersten Blick einschüchternd. Es gibt Diagramme und Zahlen, die sich mit der Sichtgeschwindigkeit ändern. Crypto Exchange Ich fühlte mich überwältigt, setzte mich aber durch die Verwirrung und versuchte zu verstehen, was ich gerade sah. Bald konnte ich sehen, wo ich Aufträge zum Kauf und Verkauf platzieren sollte, und die Charts machten auch Sinn. In den ersten 45 Minuten des Handels habe ich $ 5 für eine Investition von $ 100 verdient. 5% Gewinn. Bullish! Im Laufe des Monats habe ich Stunden damit verbracht, zu handeln. Ich würde kaufen, wenn der Preis so aussah, als würde es steigen, und verkaufen, wenn es so aussah, als würde es fallen. Ich habe keine technischen Indikatoren verwendet und keine Strategie. Aber es hat funktioniert. Ich habe genug bezahlt, um meine Miete zu zahlen, sodass die Möglichkeit, davon zu leben, bestätigt wurde. Obwohl ich davon profitierte, war ich mir nicht sicher, ob ich nur einen glücklichen Monat hatte. Ich wollte mein Trading-Wissen formalisieren, damit ich mehr tun konnte, als niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen. Es musste eine echte Strategie für dieses Zeug geben. Ich habe so viele Bücher wie möglich über Aktienhandel und Devisenmärkte gelesen. Ich habe viele Fehler gemacht. Aber schließlich fand ich meinen Rhythmus und meine Strategien.

Bitcoin zu verdienen, während meine Miete in US-Dollar gezahlt wird

Dies ist keine Einführung in den Handel mit Kryptowährung, aber ich muss Ihnen ein wenig Hintergrundwissen geben, bevor Sie mit dem Thema „Kryptowährungen“ leben. Für mich und die meisten Kryptohändler besteht das Ziel darin, die Menge an Bitcoin, die wir besitzen, zu erhöhen. Der US-Dollar ist mir egal, zumindest nicht direkt. Wenn ich mir den Preis einer Kryptowährung anschaue, betrachte ich sie in BTC. Zum Beispiel beträgt der Preis von 1 ETH (Ethereum) derzeit 0,049 BTC. Meine Trades basieren auf diesem Preis, nicht auf der Tatsache, dass 1 ETH $ 304 ist. Ziel ist es, mehr BTC zu erhalten. Eine andere Sache, die ich klarstellen muss, ist die Art des Handels, die ich mache – Day-Trading. Meine Basiswährung ist Bitcoin, mit der ich Altcoins wie Ethereum, ZCash, Golem usw. kaufe. Wenn ich mit BTC einen Altcoin kaufe, verkaufe ich den Altcoin innerhalb weniger Minuten oder Stunden für BTC . Alle meine Gewinne werden am Ende jedes Handelstages wieder in BTC umgewandelt. Auch wenn ich mehrere Altcoins kaufe und verkaufe, ist mein Vermögen am Ende des Tages in Bitcoin. Dafür gibt es drei Gründe:

  1. Viele Börsen sind nur Kryptowährung. Sie erlauben nicht, mit USD oder einem anderen Fiat zu handeln.
  2. Ich investiere gleichzeitig in Bitcoin, indem ich meinen Tagesgewinn in BTC halte. Ich verdiene mehr USD, wenn der Preis von Bitcoin gegenüber dem Dollar steigt.
  3. Ich glaube an Bitcoin als Wertspeicher.

Warum war es wichtig, dies zu klären? Weil ich Bitcoin verdiene, aber meine Miete in USD bezahlt wird! Ich muss BTC für USD verkaufen, um meine Rechnungen bezahlen zu können. Beim ersten Mal, als ich dies tun musste, waren einige Dinge in meinem Kopf. Was ist, wenn ich meinen BTC jetzt verkaufe und der Preis morgen steigt? Werde ich nicht den Gewinn verpassen? Ja, aber Ihre Rechnungen werden bezahlt. Wenn ich jetzt nicht verkaufe und der BTC-Preis sinkt, kann ich meine Miete nicht bezahlen. Verkaufen Sie jetzt, damit Sie Ihre Miete bezahlen können. Dies ist ein Rätsel, mit dem Sie als Investor oder Day Trader umgehen müssen. Sie können immer mehr aushalten, aber gleichzeitig riskieren Sie einen Verlust. Wenn Sie Rechnungen haben, verkaufen Sie einfach das Bitcoin für Fiat und schauen Sie nicht zurück.

Wann verkaufe ich Bitcoin für ein Tesla Model X?

Nach ein paar Monaten wurde ich besser im Handel. Ich verdiente mehr Bitcoin, als ich für meine monatlichen Ausgaben brauchte. Am Ende des Monats verkaufte ich nur das, was ich brauchte, und behielt den Rest meines Vermögens in Bitcoin. Zu dieser Zeit in meiner Handelskarriere war es an dem Punkt, an dem ich einen Tesla kaufen oder durch den Verkauf meines Bitcoin eine Anzahlung auf ein Haus hätte leisten können. Tesla Model X Nehmen wir an, der Preis von Bitcoin hat ein Allzeithoch erreicht, so wie es 2017 so oft der Fall war. Ich bin jetzt jeden Tag mit dieser Entscheidung konfrontiert. Die Übernahme des USD, den ich für ein Haus gekauft habe, ist eine solide Entscheidung. Ich kann einen schönen Mittelklasse-Lebensstil in Los Angeles leben. Oder ich kann ein auffälliges Auto fahren, während ich eine beschissene Wohnung in Los Angeles miete. Es hängt alles von Ihren Werten ab. Aber das ist nicht der Weg, den ich nehme.

Die Magie des Gewinnens

Das wird einige Leute schockieren, aber ich werde es bald klären: Altcoin-Bullenläufe, bei denen der Preis in wenigen Stunden dramatisch um 15-20% steigt, interessieren mich nicht. Das sind nicht die Muster, nach denen ich suche, wenn ich trade. Wenn ich so ein Diagramm sehe, ignoriere ich es fast immer: BTC Bull Run Ich strebe jeden Tag einen Gewinn von 1% an. Warum sollte ich 20% Gewinne ignorieren und mich stattdessen auf 1% konzentrieren? Dafür gibt es zwei Gründe. Der erste Grund ist, dass 1% überschaubar ist. Die meisten Kryptowährungen bewegen sich stündlich um 1% auf und ab. Die wilden Bullenläufe sind schwer zu finden, schwer zeitgerecht und leicht in die entgegengesetzte Richtung zu gehen, wo Sie viel verlieren. Wenn Sie bestimmte Muster und Indikatoren kennen lernen, können Sie konsistent 1-2% Gewinn erzielen. Diese Gewinne sind nur dann spannend, wenn Sie wissen, wie weit Sie Sie erreichen können. Das bringt mich zum zweiten Grund, dass ich nur 1% pro Tag anstrebe. Ich werde langfristig viel mehr Geld verdienen. Lassen Sie uns die Zahlen ausführen. Angenommen, Sie beginnen Ihre Handelskarriere mit einer Investition von 1.000 US-Dollar. Wenn Sie jeden Tag mit Mustern und Indikatoren handeln, die einen Gewinn von 1% pro Tag erzielen, verdienen Sie nach einem Jahr 37.783 $. Nach 2 Jahren verdienen Sie 1.427.587 $.

Wie viel müssen Sie arbeiten, um 1% pro Tag zu verdienen?

Die oben genannten Zahlen setzen natürlich voraus, dass Sie 365 Tage im Jahr handeln. Nicht viele Leute sind bereit, auf Urlaub und Wochenenden zu verzichten, um als Kryptohändler in Vollzeit zu arbeiten, selbst mit solchen Zahlen. Es ist viel sinnvoller, wenn Sie nur 90 Minuten pro Tag arbeiten. Zu diesem Zeitpunkt handele ich täglich nur 1 bis 2 Stunden. Als ich anfangs um 20% Gewinne bei einem Trade drehte und nicht wusste, wonach er suchen sollte, arbeitete ich viel mehr. Nicht nur das, ich lasse auch meine Gefühle meine Trades steuern. Ich habe zum Beispiel einmal Stratis gekauft, nachdem der Preis massiv gesunken war. Meine Vermutung lautete, dass der Preis bei einem so starken Preisrückgang letztendlich wieder steigen musste. Ich hab mich geirrt. Der Preis tauchte weiter. Ich musste die Währung zwei Wochen lang halten, nur um einen Verlust von 35% anstelle von 85% zu erreichen. Ich war ständig auf dieses Diagramm eingestellt und wartete auf eine Gelegenheit, um es wieder an Bitcoin zu verkaufen. Jetzt habe ich meine Strategie, an der ich mich festhalte, ohne dass meine Emotionen gestört werden. Ich habe eine Reihe von Münzen, mit denen ich gerne trade, also schaue ich nur diese Diagramme an. Ich habe Muster und Indikatoren, nach denen ich in diesen Diagrammen suche, damit ich sie schnell durchblättern kann. Innerhalb weniger Minuten kann ich meine Bestellungen einstellen, Alarme für meine gewünschten Ein- und Ausstiegspreise festlegen und den Computer verlassen.

Steuern zahlen

Steuern Sie nicht aus. Sie handeln an einer Börse, die nicht an die IRS berichtet, oder Sie möchten die mangelnde Regulierung in diesem Bereich nutzen. Wenn sich die Marktkapitalisierung von Crypto erhöht, sollten Sie sich vergewissern, dass der IRS herausfinden wird, wie er sein Slice erhält. Und sie werden in die Vergangenheit schauen. Bitcoin-Steuer Ich bin kein Steuerberater. Dies ist ein einfacher Überblick über das, was ich beim Handel im Auge habe. Mein Steuerberater kümmert sich um meine Steuern, und ich rate Ihnen, einen Steuerberater dazu zu bringen, dasselbe zu tun. Denken Sie daran, dass dies auf die USA ausgerichtet ist. Sie müssen überprüfen, ob dies in Ihrem Land der Fall ist. Das steuerpflichtige Ereignis liegt vor, wenn Sie Ihre Kryptowährung für Fiat verkaufen. In meinem Fall verkaufe ich BTC für USD. Wie viel Steuern Sie zahlen, hängt davon ab, wie lange Sie die Kryptowährung im Besitz hatten.

Krypto, das Sie für weniger als ein Jahr halten

Lassen Sie uns dies in 3 Transaktionstypen aufteilen. Kaufen Sie Krypto mit Fiat – keine Steuer. Wenn ich Bitcoin oder einen anderen Altcoin mit USD kaufe, zahle ich keine Steuer für diese Transaktion. Verkaufen Sie Krypto für Fiat – zahlen Sie die normale Einkommenssteuer. Wenn ich Bitcoin für USD verkaufe, werde ich mit der FIFO- Methode (First In, First Out) der Buchhaltung besteuert . Wenn ich zum Beispiel BTC mit einer Anfangsinvestition von 1.000 USD kaufe und die BTC in einer Woche für 1800 Dollar verkaufe, zahle ich Steuern auf den Gewinn von 800 USD. Kaufen Sie Krypto mit Krypto – unklar, scheint aber kein steuerpflichtiges Ereignis zu sein. Hier wird es neblig. Wenden Sie sich an Ihren Berater, aber soweit ich weiß, handelt es sich hierbei um eine gleichartige Börse, die nicht steuerpflichtig ist, aber dem IRS gemeldet werden muss. Die von Ihnen verwendete Börse gibt alle diese Transaktionen aus, damit Sie sie Ihrem Steuerberater übergeben können. Update : Der IRS hat klargestellt, dass ein Crypto-to-Crypto-Austausch kein gleichartiger Austausch ist. Der aus jeder Transaktion erzielte Gewinn wird besteuert. Mehr Infos hier.

Krypto, das Sie länger als ein Jahr halten

Wenn Sie eine Währung länger als ein Jahr halten, wird dies als langfristiger Kapitalgewinn eingestuft . Sobald Sie Ihr Bitcoin oder Altcoin für USD verkaufen, werden Sie mit 15% besteuert. Dies ist ein weiterer Grund, warum ich es mag, mein Vermögen in Bitcoin zu behalten. Wenn ich ihn länger als ein Jahr halte, muss ich nur 15% Steuern zahlen, wenn ich mich entscheide, ihn in USD auszahlen zu lassen. Das ist ein viel niedrigerer Satz als die normale Einkommenssteuer.

Andere Möglichkeiten, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen

Ich gehe nicht zu tief in andere Wege, wie man mit Kryptowährungen Geld verdienen kann, weil ich sie nicht selbst mache. Zumindest nicht jetzt. Passives Einkommen ist großartig. Nachdem Sie eine Anfangsinvestition getätigt haben, lehnen Sie sich meistens zurück und sehen zu, wie das Geld eingeworfen wird. Es ist, als ob Sie ein Haus kaufen und es vermieten würden – es wird einige Wartungsprobleme geben, aber meist handelt es sich um passives Einkommen. Kryptowährungen bieten mindestens zwei Wege für passives Einkommen.

Bergbau

Die meisten Kryptowährungen werden abgebaut. Sie investieren in einen sehr starken Computer und die Elektrizität, um ihn zu betreiben, und Sie werden mit Krypto dafür belohnt, dass Sie als Knoten, der Blockchain-Transaktionen bestätigt, zum Netzwerk beitragen.

Pfahlnachweis

Dies ist eine Alternative zum Bergbau, die keine großen Mengen an Strom benötigt. Die Idee ist, dass Sie die Kryptowährung, die Sie besitzen, über eine WLAN-Verbindung abstecken. Dieses Krypto, das Sie einsetzen, wird zur Überprüfung von Transaktionen in der Blockchain verwendet. Sie erhalten mehr Kryptowährung, wenn Sie die Währung, die Sie besitzen, in den Pool legen. Der Pfahlnachweis ist noch nicht weit verbreitet, wird aber nächstes Jahr in Ethereum eingeführt. Ich bin überhaupt nicht gegen Bergbau oder Absteckung, um in Krypto Geld zu verdienen. Ich habe vor, Ethereum abzusetzen, wenn es möglich ist. Der Grund, warum ich diese Routen derzeit nicht verfolge, ist, dass der Tageshandel eine viel höhere Rendite bietet, wenn Sie bereit sind zu lernen und diszipliniert zu sein.

FAQs

Ich habe etliche E-Mails erhalten und mich gefragt, wie ich heute mit Krypto handeln möchte. Hier sind einige Fragen mit meinen Antworten.

Ihre Strategie besteht darin, die BTC-Menge, die Sie besitzen, zu erhöhen. Was passiert, wenn Sie auf Bitcoin bärisch werden?

BTC ist derzeit meine Basiswährung, weil ich daran glaube, dass es ein Wertspeicher ist, und ich glaube, dass sein Wert gegenüber den anderen Währungen weiter steigen wird. Wenn ich jedoch nicht mehr an das zukünftige Wachstum von BTC glaube, kann ich es leicht für USD verkaufen und meine Strategie des Wachstums von 1% pro Tag mit USD als Basiswährung fortsetzen. Ich bin emotional in den Erfolg von Bitcoin und Crypto im Allgemeinen investiert. Aber was meinen Tageshandel angeht, bin ich jederzeit bereit, BTC fallen zu lassen, da in diesem Spiel kein Raum für Emotionen ist.

Wird der Taghandel schwieriger, wenn Sie größere Summen verwenden?

Zuerst dachte ich, dass es schwieriger werden würde, denn in meinem Kopf würde ich 10 BTC-Positionen einnehmen und hoffen, dass an der Börse genügend Liquidität vorhanden ist, um meine Aufträge zu erfüllen. Die Lösung besteht darin, nur große Positionen zum Handel mit Münzen mit hohem Volumen und mehrere kleinere Positionen für Münzen mit mittlerem / niedrigem Volumen zu übernehmen. Jetzt nehme ich an einem Handelstag bis zu 8 Positionen ein. Ich bin nicht dagegen, mehr zu nehmen, da meine Hauptinvestition wächst.

Schätzen Sie die technische Analyse der Grundlagenanalyse?

Ja. Ich folge den Charts. Eine fundamentale Analyse könnte einen Hinweis darauf geben, welche Charts Sie sich ansehen sollten, aber am Ende des Tages basieren meine Trades auf technischen Indikatoren.

Verwenden Sie Trading-Bots?

Ich kenne niemanden, der seinen Lebensunterhalt damit verdient, dass ein Bot seine Geschäfte tätigt. Ich bin nicht dagegen, wenn es funktioniert. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie jemanden kennen, der es tut.

Holen Sie sich meinen Videokurs

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie meinen Kurs lieben, der Ihnen zeigt, wie Sie profitable Geschäfte machen. Holen Sie sich den Kurs hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn Sie Fragen dazu haben, wie ich Kryptowährungen zum Leben erhalte!